Rüsthausfest 2022

Am 30. und 31. Juli 2022 fand bei uns in St. Kathrein das traditionelle Rüsthausfest statt.

Zusätzlich zum Rüsthausfest veranstalteten wir samstags ein Straßenstockturnier. Obwohl das Wetter anfangs etwas regnerisch war, konnten die 17 teilnehmenden Gruppen hervorragende Leistungen zeigen. Sieger des Stockturniers wurde die Gruppe TT Rattenegg gefolgt von der FF Falkenstein und der Gruppe Freßnitz Ziesler.

Ab ca. 18 Uhr umrahmte die „Haustoana Blos“ mit einem Dämmerschoppen unser Fest.

Nach der Siegerehrung des Stockturniers sowie des Schätzspieles ging es mit musikalischer Unterhaltung der „Huafschneida“ weiter. Bei ausgezeichneter Stimmung wurde bis in den Morgen hinein getanzt, gelacht und gefeiert.

 

Am Sonntag feierten wir um 10 Uhr Heilige Messe mit unserem Pfarrer FW-Kurat Ireneusz Lewandowski. Bei dieser Messe wurde auch unsere neue Tragkraftspritze gesegnet. Die Patinnen der neuen TS (Christina Grill, Lisa Lueger, Simone Mauerbauer sowie Verena Knöblreiter) wünschen der Feuerwehr unfallfreie Übungen sowie wenig Einsätze mit der neuen Pumpe.

Im Rahmen dieses Festaktes konnten auch einige Ehrengäste begrüßt werden. Unter anderem Abgeordneter zum Steiermärkischen Landtag DI Andreas Kinsky, OBR Johann Maier-Paar, BGM Peter Knöbelreiter und ABI Karl Ebner.

Im Anschluss an die Heilige Messe wurden einige Auszeichnungen verliehen. Darunter erhielten unsere Kameraden HLM d. F. Gerhard Pusterhofer, OBM Helmut Weghofer und HFM Ewald Tösch die Medaille für 25-jährige Tätigkeit der steiermärkischen Landesregierung. HBI Horst Weghofer erhielt das Verdienstzeichen des BFV Weiz 2. Stufe und OBI a. D. Thomas Grill sowie LM Hubert Baumgartner bekamen das Verdienstkreuz der steiermärkischen Landesregierung in Bronze.

Nach dem Festakt sorgte der Musikverein St. Kathrein a. H. mit einem Frühschoppen für gute Unterhaltung.

Am Nachmittag spielte dann „Stainz 2/3 Stromlos“ für uns. Bei herrlichem Wetter, guter Musik und Speis und Trank wurde bis in die Abendstunden gefeiert.

 

Herzlichen Dank an alle Helfer und Helferinnen sowie Sponsoren, die dieses Fest möglich gemacht haben. Ein weiterer großer Dank gilt allen Besuchern fürs Kommen - es war ein grandioses Fest.

 

 

Bericht: LM d. V. Katharina Grill

Fotos: FF St. Kathrein a. H.